//Backpacking Zelt – Unsere Top 3 für 2019

Backpacking Zelt – Unsere Top 3 für 2019

Ein gutes Backpacking Zelt ist die einfachste Möglichkeit um beim Backpacken den Komfort die Sicherheit und das gesamte Erlebnis auf ein neues Level zu heben.

Beim Backpacken kann man bestimmt an vielen Punkten der Ausrüstung sparen, das Zelt sollte es jedoch nicht sein.
Es gibt bei einem mehrwöchigen Backpacking Trip einfach nichts Schlimmeres, als morgens durchnässt aufzuwachen.
Wenn man sich nach einem neuen Zelt umschaut, wird man schnell feststellen, dass es einfach zu viele Auswahlmöglichkeiten gibt.

Deshalb haben wir für euch eine Liste der besten Backpacking Zelte zusammengestellt, die es momentan auf dem Markt gibt.
Falls ihr eher auf der Suche nach Reiseberichten seit, schaut euch unseren Trip nach Peru an.

Wir haben schon hunderte von Stunden in Backpacking Zelten verbracht und wollen jetzt unsere Erfahrungen mit euch teilen, damit ihr euch bei der Auswahl auf die wirklich besten Zelte beschränken könnte.

Warum ihr uns vertrauen könnt

Wir wissen genau wie schwierig es ist eine vernünftige Beratung zu Backpacking Ausrüstung zu finden.
Genau deshalb sind wir am Start um euch eine unabhängige Meinung und Beratung zu bieten.
Deshalb solltet ihr uns vertrauen:

  1. Unsere Entscheidungen sind völlig unabhängig und basieren auf persönlichen Test oder Test aus der Community. Bei uns werdet ihr keinen Amazon Affiliate Link finden.
  2. Wir selbst haben schon über 15.000 km Backpackend zurückgelegt und dabei für euch die beste Outdoor-Ausrüstung getestet und auch selbst entwickelt.
  3. Jedes Produkt dass wir empfehlen, testen wir auch selbst. Leider macht das nicht jeder.
  4. Wir sind auf so gut wie jeder Messe zum Thema Backpacking und Outdoor vertreten und informieren uns ständig über die neuesten Produktinnovationen oder entwickeln sie einfach gleich selbst.
  5. Wir halten unsere Guides und Empfehlungen ständig aktuell.
  6. Unsere Community ist wie unsere Familie.
  7. Auch wir lernen ein Leben lang. Solltet ihr Fehler finden oder denken, dass wir etwas falsch gemacht haben, so gebt uns einfach Feedback. Wir freuen uns über jedes Gespräch mit euch.

Die 3 besten Backpacking Zelte 2019

Hier kommen unsere Top-3 Backpacking Zelte. Bitte sucht euch selbst einen Händler aus, bei dem ihr euer Zelt kauft. Falls ihr online kaufen wollt, achtet nur auf eine kulante Rückgabe Regelung.

Big Agnes COPPER SPUR HV UL3 Backpacking Zelt

  • Gewicht: 1760 g
  • Innenraum: (L x B x H): 224x132x100 cm (breiter am Kopf, schmaler am Fuß)
  • Vorteile: Ultraleichtes, geräumiges Interieur, schnell und einfach zu verstellen, große Taschen. Hochwertige Konstruktion und Materialien.
  • Nachteile: Nicht ganz so robust wie andere Zelte, regendichte Reißverschlüsse können sich verknoten, etwas teuer.
  • Personen: 2–3
  • Highlights: Ultraleichte Qualität, Ausstattung und Innenraum

Urteil: Das Big Agnes Copper Spur HV UL3 ist die beste Kombination aus Gewicht Innenraum Wetterschutz und Komfort die ist zurzeit auf dem Markt für Backpacking Zelte gibt. Es wird schwer ein besseres frei stehendes Backpacking Zelt in dieser Gewichtsklasse zu finden.

Unsere Empfehlung: Um die Langlebigkeit des Copper Spur HV UL3 zu erhöhen, sollte ein zusätzlicher Zeltboden mitgeführt werden. Z.B das Big Agnes FOOTPRINT COPPER SPUR HV UL3.

MSR Hubba Hubba NX

  • Innenraum: (L x B x H): 213x127x100 cm
  • Vorteile: Guter Schutz auch bei nassem, windigem Wetter
  • Nachteile: Empfindlicher Boden
  • Personen: 2
  • Highlights: 3 Jahreszeiten, Doppelwand, 2 Türen, frei stehend

Urteil: Das MSR Hubba Hubba NX ist seit vielen Jahren eines der beliebtesten Zelte in der Backpacking Welt. Und das aus gutem Grund. Es ist intelligent gestaltet bietet einen großzügigen Innenraum und ist langlebig. Das Zelt begleitet uns bis heute. Zusätzlich bietet es bei windigem und nassem Wetter immer noch einen ausgezeichneten Schutz. Die fast senkrechten Seitenwände des Hubba Hubba bieten viel Platz im Inneren. Du kannst dich in dem Zelt gemütlich aufhalten. insgesamt halten wir das Hubba Hubba für eines der besten Backpacking Zelte die es zur Zeit käuflich zu erwerben gibt.

Nemo HORNET 2P

  • Innenraum: (L x B x H): 229x127x107 cm
  • Vorteile: Preis- und Gewichtstipp
  • Nachteile: Etwas schlechtere Luftzirkulation
  • Personen: 2
  • Highlights: 3 Jahreszeiten, Doppelwand, 2 Türen, frei stehend

Urteil: Das Nemo Hornet 2P ist wirklich ultraleicht. Es wiegt nur 1003 gr. Wie das MSR Hubba Hubba hat das Nemo einen rechteckigen Boden und eine symmetrische Decke was den nutzbaren Innenraum merklich vergrößert. Der einzige Nachteil ist die etwas unzureichende Belüftung. Das sollte euch aber nicht davon abhalten dieses Zelt genauer unter die Lupe zu nehmen, es steht schließlich auf unserer Bestenliste.

Auswahlkriterien für ein Backpacking Zelt

Preis ein gutes Backpacking Zelt kostet kein Vermögen. Aus diesem Grund enthält unsere Liste auch ein günstiges Zelt, das den Job sehr gut erledigt. Wenn du viel unterwegs bist, macht es jedoch Sinn sich nicht auf den Preis zu fokussieren, sondern die bestmögliche Option zu wählen. Generell kann man sagen das günstigere Zelte meistens schwerer sind als teurere.

Gewicht ein paar Gramm mehr hier und da mögen nicht wie eine große Sache erscheinen, aber wenn sich das Gewicht langsam addiert merkt man es irgendwann doch. Ultraleichte Zelte machen das Backpacken einfach angenehmer. Das Zelt ist beim Backpacken eines der vier schwersten Gegenstände in deinem Rucksack. Also ist es auch eine logische Option um Gewicht zu sparen. Unsere drei besten Zelte in 2019 berücksichtigen diesen. Alle.

Schutz ein Backpacking fällt das nicht vor Wetter schützt ist wertlos. Aus diesem Grund macht es auch keinen Sinn, ein extrem günstiges Zelt zum Backpacken mitzunehmen. Wenn ihr nicht zufällig in einem Outlet ein sehr hochwertiges Zelt zu einem besonders günstigen Preis schießen könnt, macht es Sinn sich unsere drei Empfehlungen anzusehen. Alle bieten hervorragenden Schutz gegen Wetter.

Innenraum Backpacking Zelte sind leichte, da sie meistens nur einen sehr kleinen Innenraum bieten. Die meisten zwei Personen Zelte bieten gerade mal genügend Platz für zwei Personen und zwei Rucksäcke Punkt die Größe des Innenraumes stellt immer einen Kompromiss zwischen Komfort und Gewicht da.

Aufbau freistehende Zelte sind generell vorzuziehen, weil sie einfacher und schneller aufzubauen sind.

Sie werden mit einem festen Stangensystem geliefert, dass fast überall aufgestellt werden kann, auch aufgestanden. Hier empfehlen wir trotzdem immer einen Footprint zu verwenden. Nicht frei stehende Zelte sind zwar noch etwas leichter, benötigen aber mehr Zeit und Platz zum Aufbau.

Eingänge wenn man zu zweit unterwegs ist, sind nur ein Zelt für 2 Personen mitzunehmen. Hierbei macht es Sinn darauf zu achten, dass auch zwei Eingänge vorhanden sind. So musst du nicht über deinen Backpacking Kollegen steigen, wenn du nachts das Zelt mal verlassen möchtest.

Langlebigkeit das Thema Leichtbau steht immer in Konkurrenz zu der Langlebigkeit, da immer dünnere und feinere Materialien eingesetzt werden können. Dementsprechend musst du mit allen Zelten auf unserer Liste vorsichtig umgehen, da alle Optionen Gericht reduziert sind.
Hier gibts weitere Infos zum populärsten Material Nylon.

Ich hoffe wir konnten euch mit unseren Erfahrungen ein wenig helfen und euch die Auswahl eines passenden Backpacking Zelts etwas erleichtern. Wenn ihr wollt, könnt ihr euch hier noch unseren gratis Hiking Guide herunterladen.

2019-05-10T09:48:43+00:0010.05.2019|Uncategorized|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Unsere Seite verwendet Cookies. Unfortunately not baked by my grandma ;-) Informationen Ok